kopf-home.jpg

Intensivkurs für kaufmännische Auszubildende

Dieser Intensivlehrgang soll allen kaufmännischen Auszubildenden helfen, ihre bestehenden Wissens- und Verständnislücken zu ermitteln und zu schließen – damit sie bei der bevorstehenden IHK-Abschlussprüfung optimal vorbereitet sind und Ihren Ausbildungsbetrieb mit einem guten Prüfungsergebnis repräsentieren.

Der Lehrgang richtet sich an die Auszubildenden im letzten Ausbildungsjahr. Die Teilnehmer sollten sich das Ausbildungswissen im Großen und Ganzen bereits angeeignet haben, da der Lehrgang sich nur auf die Behandlung ausgewählter Themen beschränken kann.

Unsere Angebote im Überblick:

Bürokaufleute

  • Bürowirtschaft
  • Rechnungswesen
  • Wirtschafts- und Sozialkunde

Kaufleute für Bürokommunikation

  • Bürowirtschaft
  • Betriebslehre
  • Wirtschafts- und Sozialkunde

Kaufleute im Großhandel

  • Großhandelsgeschäfte
  • Kfm. Steuerung und Kontrolle – Organisation
  • Wirtschafts- und Sozialkunde

Industriekaufleute

  • Geschäftsprozesse
  • Kfm. Steuerung und Kontrolle
  • Wirtschafts- und Sozialkunde

 

Sie haben die Möglichkeit zwischen folgenden Schulungs-Varianten zu wählen:

Abendlehrgang (18 Termine):
Der Unterricht findet jeweils an zwei Wochentagen in der Zeit von 17:30 Uhr bis 20:45 Uhr statt.

Samstagslehrgang (9 Termine):
Der Unterricht findet jeweils Samstags in der Zeit von 08:00 Uhr bis 14:45 Uhr statt.

Crashkurs in den Oster- bzw. Herbstferien (4 Termine):
Der Unterricht findet täglich in der Zeit von 08:00 Uhr bis 14:45 Uhr statt.

 

Die jeweilig aktuellen Termine erfragen Sie bitte bei unserem Verwaltungspersonal.